Heimatverein Stupferich e.V.

Kulturwanderpfad
a_haus2
bilder gemischt 004


Im Rahmen des Stadtgeburtstages 300 Jahre Karlsruhe wurden Ideen und Vorschläge der Bürger als Festbeitrag über Stadtteilprojekte verwirklicht.

Vom Heimatverein Stupferich kam die Idee, Kultur, Geschichte, Kunst, Natur und Bewegung in einem Projekt zusammenzuführen. Daraus entstand der “ Stupfericher Kulturwanderpfad “ rund um Stupferich.

Dieses Projekt wurde von der Stadt Karlsruhe und privaten Geldgebern gefördert und schließlich ermöglicht.

Ein Wandervorschlag rund um Stupferich über eine Länge von ca. 10 km auf meist befestigten Wegen führt durch ruhige Wälder, beschauliche Wiesen und interessante Ansiedlungen.

Der Weg ist mit 14 Infotafeln ausgestattet. Sie beschreiben historische und zeitgenössische Themenbereiche.

Der Rundwanderweg kann je nach persönlicher Leistung an mehreren Stellen unterbrochen oder abgekürzt werden, z.B. am Thomashof, um von dort mit der Buslinie 23 nach Stupferich zurückzufahren.

Ein abschließender Spaziergang durch den Höhenstadtteil Stupferich und die Einkehr in die örtliche Gastronomie macht die Wanderung zu einem besonderen Erlebnis

Eine Beschreibung finden sie hier.
Zum Ausdrucken der Karte diese einfach anklicken!

 

scn_0001